Lass die Lego deines Kindes los!

Lass die Lego deines Kindes los!

Spätestens wenn der Nachwuchs ein eigenes Töffli fährt oder die erste Liebe entdeckt, ist es Zeit loszulassen. Nicht nur loszulassen von den Kindern, sondern viel eher loszulassen von deren Spielzeug-Sammlung. Denn in unzähligen Kellern lagern immer noch Unmengen von Lego, Playmobil, Holzeisenbahnen, Puppen und Plüschtieren, die man «für irgendwann mal» auf die Seite gelegt hat – und die seitdem unangetastet in einer Kiste ihr trauriges Dasein fristen.