Ricardo pflanzt am Secondhand Day für jeden verkauften Secondhand-Artikel einen Baum

Am 26. September 2020 lanciert Ricardo als gemeinsame Initiative mit myclimate, Circular Economy Switzerland und 20 Minuten den ersten nationalen Secondhand Day. Dieser Tag soll die Schweiz dazu anregen, das tägliche Konsumverhalten zu überdenken und zu ändern. Denn mit dem Verkauf und der Weitergabe von gebrauchten Produkten können CO2-Emissionen und wertvolle Ressourcen gespart werden. Ricardo als einer der Initiatoren misst die am Secondhand Day durch den Verkauf von gebrauchten Artikeln eingesparte Menge CO2 und pflanzt für jeden über Ricardo gebraucht verkauften Artikel einen Baum.

Am 26. September 2020 spart die Schweiz am Secondhand Day gemeinsam Ressourcen und Emissionen ein

Nur gerade zwei Prozent der in der Schweiz gekauften Konsumgüter sind aus zweiter Hand. Würden gebrauchte Produkte weitergegeben und wiederverwertet, könnten die CO2-Emissionen erheblich reduziert werden. Der erste nationale Secondhand Day am 26. September 2020 ist eine Initiative von «Ricardo», «myclimate», «Circular Economy Switzerland» und «20 Minuten», die zu nachhaltigerem und bewussterem Konsum animieren will.

Ricardo integriert pick@home in den Verkaufsprozess

Der Schweizer Online-Marktplatz Ricardo integriert Mitte Juli 2020 den Paket-Abholdienst pick@home der Post direkt ins Verkäufer-Benutzerkonto. Verkäufer können somit den pick@home-Service direkt nach einem erfolgreichen Verkauf aktivieren, um die eingepackte Ware rasch und bequem für den Versand abholen zu lassen.

Unplugged Privatkonzert von Eliane Müller und Jesse Ritch zugunsten von Pink Ribbon Schweiz

Bis 19. Juni 2020 läuft auf Ricardo eine Charity-Auktion, bei der es ein Unplugged Privatkonzert in der heimischen Stube mit den Schweizer Stimmtalenten Eliane Müller und Jesse Rich zu ersteigern gibt. Der Auktionserlös geht zu Gunsten der Brustkrebsorganisation Pink Ribbon Schweiz, die vor drei Wochen eine Auktionsserie auf Ricardo lanciert hat. Bis jetzt konnte Pink Ribbon mit den einzigartigen Versteigerungen seiner Botschafterinnen und Botschafter über 6’000.- Franken sammeln.

Audi Schweiz lanciert mit ihren Markenbotschaftern und in Zusammenarbeit mit Ricardo und Save the Children eine Hilfsaktion für Mitarbeitende im Gesundheitswesen

Ab 3. April 2020 laufen auf Ricardo unter dem Label “Audi4Heroes” einzigartige Auktionen von Audi und ihren Markenbotschaftern wie Didier Cuche, Andri Ragettli, Nico Müller, Andreas Caminada und vielen mehr. Der Erlös dieser Versteigerungen, die alle ab 1.- Franken starten, geht an die Kinderrechtsorganisation Save the Children, die mit Solidaritätsprojekten Familien aus dem Gesundheitswesen unterstützt.