Influencerinnen setzen auf Secondhand-Mode

Nov 28, 2022 | Damenmode

Seit rund zehn Jahren gewähren uns Influencerinnen Einblick in ihren Alltag und in ihre Herzen(sangelegenheiten). Eine zentrale Angelegenheit ist dabei die (fehlende) Nachhaltigkeit der Modeindustrie. Um die Vorteile von Secondhand-Mode ins Rampenlicht zu rücken, haben wir eine Zusammenarbeit mit 4 Influencerinnen auf die Beine gestellt – schau dir das Resultat an und sag uns, was du davon hältst!

Influencerinnen nachhaltige Mode

Der Einfluss von Social Media

Mit dem Aufkommen von Social Media erreichen Influencerinnen immer mehr Menschen. Spezialisiert auf Mode, Beauty oder Sport, überzeugen sie ihre Community mit Authentizität und direktem Kontakt. Die grossen Fast-Fashion-Marken haben das erkannt und greifen gerne auf Influencerinnen zurück, zum Vorteil ihrer Marken(bekanntheit). Manchmal jedoch auf Kosten des Klimas: So ist die Modeindustrie alleine für fast 10% aller jährlichen CO2-Emissionen verantwortlich.

Die Alternative zu Fast Fashion

Zum Glück gibt es einige, die sich für einen bewussteren Konsum einsetzen. Secondhand-Mode, nachhaltige und/oder lokale Produkte – im Jahr 2022 nutzen einige Influencerinnen ihre Bekanntheit, um einen verantwortungsvollen Einkauf zu fördern. So haben wir uns in der Deutschschweiz mit Andrea Monica Hug, Anja SchuSchu, Anina Mutter und Lametta Yoga für ein kurzweiliges Video über unsere deutschsprachigen Social-Media-Kanäle zusammengetan.

Lang leben deine Kleider

Sei es ein Kleidungsstück, ein Accessoire oder ein Paar Schuhe – die Botschaft der Influencerinnen ist klar: Der eigenen Kleidung ein zweites Leben zu schenken und jemandem eine Freude zu bereiten, ist ganz einfach! Denn dafür gibt es viele Möglichkeiten: Tauschgeschäfte, Secondhand-Läden, Brockenhäuser, Flohmärkte und natürlich die grösste Secondhand-Online-Plattform: Ricardo.

Weitere Beiträge
Gift aus Leder: das muss nicht sein

Gift aus Leder: das muss nicht sein

Leder gilt als Naturstoff. Doch es ist oft voller Giftstoffe und wird teils unter fragwürdigen Umständen hergestellt. Aber wenn du deine Lederstücke gut pflegst, kannst du ihre Ökobilanz deutlich verbessern und lange Freude daran haben.Leder ist ein langlebiges,...

mehr lesen
Vintage-Schmuck: Warum wir auf Schmuck mit Geschichte setzen

Vintage-Schmuck: Warum wir auf Schmuck mit Geschichte setzen

Von wegen von gestern: Schmuckklassiker wie Perlen, Gold und farbige Steine bleiben beliebt und machen uns auch heute noch glücklich. Nicht zuletzt, weil mit Vintage-Schmuck auch Ressourcen geschont werden. Funkelnde Schmuckstücke machen uns glücklich, keine Frage....

mehr lesen
Winteraccessoires: Damit halten wir uns stylish warm

Winteraccessoires: Damit halten wir uns stylish warm

Warm und kuschlig sollen sie sein, unsere Accessoires diesen Winter. Wir zeigen, womit du dich diesen Winter chic warmhältst – und gleichzeitig deine Outfits aufwertest. Natürlich geht es im Winter in erster Linie darum, draussen nicht zu frieren. Entsprechend gehen...

mehr lesen
Wie du alles Andere über Ricardo erfahren kannst?

Werde Mitglied

und erlebe Ricardo aus erster Hand.

Folge uns

und sieh, was Ricardo so treibt.

Entdecke uns

und verfolge Ricardos Entwicklung.