Wandern: Der Lebensretter auf dem Rücken

von | Sport & Outdoor

Zwischen einer leichten Wanderung im Unterland und einer Backpacking-Weltreise liegen Welten. In fast jeder Hinsicht, vor allem auch bei der Wahl des richtigen Rucksacks. Von Litern und Polyester, von Kilo und Leder: Welcher Rucksack ist für deine Wanderung der richtige?

Kinder und Lego

Jetzt wird es mal etwas dramatisch: Beim Kauf des Rucksacks solltest du besonders achtsam sein, er kann dein Lebensretter sein. Warum? Weil hier alles drin ist, was du während einer Wanderung brauchst: Essen, Getränke, warme, trockene Kleidung, Karten für die Orientierung, Smartphone für wichtige Anrufe und Nachrichten. Und alles soll heil und funktionsfähig sein, wenns gebraucht wird. Hier ein paar Punkte, die es beim Erwerb eines Rucksacks zu beachten gilt. Ein grundlegend positiver Aspekt vorneweg: Bei den Materialien achten alle Hersteller auf höchste Qualität (siehe Lebensretter), Rucksäcke haben deshalb eine durchwegs lange Lebensdauer, weshalb auch Secondhand-Modelle wertvolle Dienste leisten.

Heute reicht ein kleiner Spaziergang

Nur mal flink ein bisschen am See entlang, durch ein schönes Tobel nahe der Haustür – der ideale Partner ist ein Tagesrucksack mit einem Füllraum von bis zu 20 Litern. Der Müsliriegel findet hier ebenso Platz wie die Wasserflasche und die nötige Ersatzkleidung (zur Not auch das Regencape). Rucksäcke in dieser Grössenordnung haben zudem den Vorteil, dass sie sich wegen Grösse und Kompaktheit auch sehr gut zum Biken eignen

Endlich wieder mal ein ganzes Wochenende!

Das klingt prächtig, allerdings ist für einen derartigen Ausflug natürlich auch ein grösserer Rucksack nötig. Mit Energieriegel und einem Ersatz-T-Shirt ist es nicht getan. Für einen derartigen Ausflug mit Übernachtungen, Hygieneartikeln, Regenbekleidung eignen sich Rucksäcke zwischen 20 und 40 Litern. Und empfehlenswert ist diese Grösse auch für den eingangs erwähnten Tagesausflug, wenn eine Person die Utensilien der Freund*innen oder der Kinder trägt.

Ich bin dann mal für länger weg

Mit Rucksäcken zwischen 40 und mehr als 70 Litern beginnt die schöne Welt der grossen Projekte, der ausgedehnten Trekkingtouren. «Gross» spiegelt sich hier logischerweise auch beim Rucksack wider – wenn du mal einen in der Hand hältst, weisst du, was gemeint ist. Was bei einem Rucksack dieser Grössenordnung besonders wichtig ist: Das Tragesystem muss gut verarbeitet sein, auch die Aufteilung der einzelnen Stautaschen gilt es besonders zu beachten, vor allem die Schmutzwäsche sollte gesondert untergebracht sein.

Und wenn meine Kinder mit dabei sind?

Dann sollen die natürlich auch mit einem Rucksack ausgestattet sein. Nicht, um sie zu plagen (die schweren Gegenstände gehören auf den elterlichen Rücken!). Nein, es sieht doch irgendwie auch cool aus, wenn alle in der Gruppe die Last der Wanderung auf ihren Schultern verteilen. Das Gewicht im Rucksack sollte bei Primarschülern 3 Kilogramm nicht überschreiten, bis zu 14 Jahren gelten 5 Kilogramm als Maximalwert.

Polyester ja, Leder eher nein

Bei den Materilalien bewährt haben sich Nylon (sehr leicht), Polyamid (sehr robust) und Polyester – letzteres empfehlen wir besonders: Einerseits zeigt Polyester praktisch keine Schwächen, vor allem aber ist es umweltverträglicher als alle anderen Materialien. Wovon im Prinzip abzuraten ist: Leder. Ist schick und robust, aber sehr pflegeintensiv und schwer. Gerne in der Stadt, im Job, lieber nicht am Berg oder auf Wanderwegen. Was hingegen sehr empfehlenswert ist: ein Regenschutz, und zwar bei allen Rucksackgrössen.

Alles für deinen perfekten Wander-Tag

Auf Ricardo hast du eine grosse Auswahl an Secondhand-Zelten und günstigem Outdoor-Zubehör, um das Draussen mit deinen Liebsten so richtig zu geniessen.

Weitere Beiträge

Wassersport: Auf dem Wasser gehen

Wassersport: Auf dem Wasser gehen

Klar, der Titel ist ein bisschen geschwindelt. Aber nehmen wir das Gehen als übergeordneten Begriff für Fortbewegung, passt es. Was es zu beachten gilt, wenn du mit dem dem Kajak oder dem Kanadier unterwegs bist.Ach, ist das schön, flott oder gemütlich auf einem...

Wie du alles Andere über Ricardo erfahren kannst?

Werde Mitglied

und erlebe Ricardo aus erster Hand.

Folge uns

und sieh, was Ricardo so treibt.

Entdecke uns

und verfolge Ricardos Entwicklung.

Copy link
Powered by Social Snap