Medienmitteilungen

News

#RicardoForGood

Jobs

Über Ricardo

Audi Schweiz lanciert mit ihren Markenbotschaftern und in Zusammenarbeit mit Ricardo und Save the Children eine Hilfsaktion für Mitarbeitende im Gesundheitswesen

Apr 3, 2020 | Medienmitteilung

Ab 3. April 2020 laufen auf Ricardo unter dem Label “Audi4Heroes” einzigartige Auktionen von Audi und ihren Markenbotschaftern wie Didier Cuche, Andri Ragettli, Nico Müller, Andreas Caminada und vielen mehr. Der Erlös dieser Versteigerungen, die alle ab 1.- Franken starten, geht an die Kinderrechtsorganisation Save the Children, die mit Solidaritätsprojekten Familien aus dem Gesundheitswesen unterstützt.

Auf dem Schweizer Online-Marktplatz Ricardo läuft ab dem 3. April 2020 eine Reihe von exklusiven Charity-Auktionen, bei denen einzigartige Erlebnisse und Gegenstände von Audi und ihren Markenbotschaftern zu ersteigern sind. Der gesamte Erlös geht an die Kinderrechtsorganisation Save the Children. In Partnerschaft mit Audi und mit Hilfe der Auktionen möchte Save the Children im Sinne der Solidarität Unterstützung an die Heldinnen und Helden der aktuellen Coronavirus-Krise zurückgeben: an die Eltern im Gesundheitswesen, die zurzeit beruflich für die gesamte Schweizer Bevölkerung Enormes leisten und gleichzeitig aufgrund der Schulschliessungen und meist ohne Unterstützung der Grosseltern für ihre eigenen Kinder da sind. Da sich die aktuelle Situation in jedem Kanton täglich verändert, analysiert die Kinderrechtsorganisation die Bedürfnisse der Familien laufend und arbeitet mit Spitälern und Partnerorganisationen zusammen. Save the Children wird mit dem erzielten Erlös Projekte dort umsetzen, wo sie am dringendsten benötigt werden.

Auf Ricardo versteigert werden unter anderem: 

  • Elektrisierendes Erlebniswochenende: Renntaxifahrt im Audi Driving Experience Center Neuburg (D) mit dem Audi R8 e-tron, einem Hochleistungs-Prototyp, der noch von keinem Schweizer gefahren wurde
  • Die Skischuhe von Didier Cuche aus dem Erfolgsjahr 2009/10, welche er auch bei seinem Sieg auf der legendären Streif-Abfahrt trug
  • Privater Kochkurs mit Andreas Caminada für 2 Personen im Schloss Schauenstein
  • Speziell für Andri Ragettli angefertigte Skibrille für Olympia 2018
  • Geführte Skitour mit Ski-Profi Fränzi Aufdenblatten in Zermatt inkl. Übernachtung
  • Rennhandschuhe des ehemaligen Profi Le Mans Rennfahrers Marco Werner
  • Original Rennschuhe des DTM-Profis Nico Müller Ein Wochenende mit dem legendären Audi R8, übergeben durch Luke Penn (carswithluke)

Zudem werden laufend weitere Auktionen mit Audi Ambassadoren aufgeschalten:

  • Weitere Swiss Ski Athleten
  • Xavier de le Rue
  • Jérémie Heitz
  • Mauro Caviezel
  • Patrick Küng

Zu den Auktionen: audi4heroes.ricardo.ch 

#RicardoForGood ist ein Projekt von Ricardo und unterstützt dabei Athleten und Künstlern, ihre liebsten Unikate für einen guten Zweck zu versteigern.

Audi Schweiz, als Teil der AMAG Import AG hat zur Unterstützung der wahren Helden dieser Zeit Hilfsprojekte ins Leben gerufen, welche unter dem Projektnamen Audi4Heros #AudiTogether nach und nach umgesetzt werden. Details zu weiteren Aktionen werden in den kommenden Wochen kommuniziert.

Save the Children als Zewo-zertifizierte Schweizer Organisation garantiert einen effektiven und effizienten Spendeneinsatz und stellt sicher, dass die Unterstützung für Familien, bei welchen Eltern im Gesundheitswesen arbeiten, dort geleistet wird, wo sie am stärksten benötigt wird.

 

Medienkontakt Ricardo:
Simon Marquard
Mediensprecher Ricardo
+41 44 248 41 94
presse@ricardo.ch

Medienkontakt Audi:
Kathrin Kaltenbrunner,
PR Audi
+41 56 463 93 61
audi.pr@amag.ch

Weitere Medienmitteilungen

Ricardo pflanzt am Secondhand Day für jeden verkauften Secondhand-Artikel einen Baum

Am 26. September 2020 lanciert Ricardo als gemeinsame Initiative mit myclimate, Circular Economy Switzerland und 20 Minuten den ersten nationalen Secondhand Day. Dieser Tag soll die Schweiz dazu anregen, das tägliche Konsumverhalten zu überdenken und zu ändern. Denn mit dem Verkauf und der Weitergabe von gebrauchten Produkten können CO2-Emissionen und wertvolle Ressourcen gespart werden. Ricardo als einer der Initiatoren misst die am Secondhand Day durch den Verkauf von gebrauchten Artikeln eingesparte Menge CO2 und pflanzt für jeden über Ricardo gebraucht verkauften Artikel einen Baum.

Am 26. September 2020 spart die Schweiz am Secondhand Day gemeinsam Ressourcen und Emissionen ein

Nur gerade zwei Prozent der in der Schweiz gekauften Konsumgüter sind aus zweiter Hand. Würden gebrauchte Produkte weitergegeben und wiederverwertet, könnten die CO2-Emissionen erheblich reduziert werden. Der erste nationale Secondhand Day am 26. September 2020 ist eine Initiative von «Ricardo», «myclimate», «Circular Economy Switzerland» und «20 Minuten», die zu nachhaltigerem und bewussterem Konsum animieren will.

Ricardo integriert pick@home in den Verkaufsprozess

Der Schweizer Online-Marktplatz Ricardo integriert Mitte Juli 2020 den Paket-Abholdienst pick@home der Post direkt ins Verkäufer-Benutzerkonto. Verkäufer können somit den pick@home-Service direkt nach einem erfolgreichen Verkauf aktivieren, um die eingepackte Ware rasch und bequem für den Versand abholen zu lassen.

Mehr Informationen nötig?

Mitglied werden

und Ricardo aus erster Hand erleben.

Folgen

und sehen, was Ricardo so treibt.

Kontaktieren

Simon Marquard
Senior Communications Officer
TX Group AG

+41 41 248 41 94

simon.marquard@tamedia.ch

Copy link
Powered by Social Snap