Secondhand Day: Ricardo spendet für jeden verkauften Secondhand-Artikel einen Franken an myclimate-Projekte

Sep 21, 2021 | Medienmitteilung

Am Samstag, 25. September 2021, findet der zweite nationale Secondhand Day statt. Dieser Tag soll die ganze Schweiz für die Themen rund um nachhaltigen Konsum in Form von Secondhand sensibilisieren sowie zum Kaufen und Verkaufen gebrauchter Ware anregen. Ricardo als Mitinitiator misst die am Secondhand Day durch den Verkauf von gebrauchten Artikeln eingesparte Menge CO2 und wird für jeden auf Ricardo verkauften Secondhand-Artikel einen Franken an ein myclimate-Projekt für klimaoptimierte Waldbewirtschaftung spenden.

Ricardo zeigt im Rahmen des Secondhand Day auf, welche Menge an Emissionen durch den Kauf eines Secondhand-Artikels vermieden werden kann. Denn wird ein Produkt geteilt, weitergegeben, repariert und wiederverwendet, muss dafür kein neues produziert werden. Und das spart unter anderem CO2.  Am Secondhand Day misst Ricardo die Menge CO2, die während des ganzen Tages durch den Verkauf von Secondhand-Artikeln eingespart wird. Letztes Jahr konnten an diesem Tag durch den Verkauf von 14’380  gebrauchten Artikeln 538 Tonnen COeingespart werden. «Wir sind mit dem Ergebnis vom letzten Jahr sehr zufrieden, aber es gibt immer noch Luft nach oben. Denn immer noch zu wenig Leute denken bei einer neuen Anschaffung daran, dass Secondhand eine echte Alternative zu Neuware ist. Wir wollen mit dem Secondhand Day der ganzen Schweiz aufzeigen, wie trendig, wertig und einzigartig Produkte aus zweiter Hand sein können und wie einfach es ist, durch nachhaltigen Konsum einen positiven Effekt aufs Klima und unsere Umwelt leisten zu können», erläutert Francesco Vass, CEO von Ricardo. 

Ricardo spendet 1 Franken pro verkauften Artikel an myclimate
Am ersten Secondhand Day im September 2020 hiess es: Ein Kauf – ein Baum. Ricardo hat sein Versprechen eingelöst und als eigenen Beitrag zur Initiative pro verkauften gebrauchten Artikel je einen Baum gepflanzt. Die 14’380 Bäume wurden einerseits in Gruyère und andererseits in Haiti angepflanzt. Dieses Jahr verspricht Ricardo: Ein Kauf – ein Franken. Für jeden am 25. September 2021 auf Ricardo verkauften Secondhand-Artikel fliesst von Seiten Ricardo ein Franken an das myclimate-Projekt für klimaoptimierte Waldbewirtschaftung im Prättigau in Graubünden. Damit möchte der Schweizer Online-Marktplatz Ricardo den positiven Effekt auf die Umwelt, den der Secondhand-Handel bereits mit sich bringt, weiter verstärken. 

Zum Projekt:
https://www.myclimate.org/de/informieren/klimaschutzprojekte/detail-klimaschutzprojekte/schweiz-wald-7832/

Medienkontakt Ricardo
Mojca Fuks, PR Manager, mojca.fuks@ricardo.ch

Über Ricardo
Ricardo wurde 1999 in Baar (ZG) gegründet. In den vergangenen 22 Jahren hat sich Ricardo zu einer der stärksten Marken im Schweizer Online-Markt entwickelt. Mit über 4 Millionen registrierten Mitgliedern ist Ricardo Marktführer im Schweizer E- Commerce-Markt. Ricardo gehört zu TX Markets.
www.ricardo.ch 

Über den Secondhand Day
Die Aktionstag wurde von Ricardo, myclimate, Circular Economy Schweiz und 20 Minuten im Jahr 2020 ins Leben gerufen. Die Schweizer Bevölkerung produziert pro Person jährlich im Schnitt 14 Tonnen CO2. Ein grosser Teil davon ist auf den persönlichen Konsum zurückzuführen. Dabei entsteht der individuelle CO2-Fussabdruck weniger bei der Nutzung von Gütern als vielmehr bei deren Produktion, Transport und Entsorgung. Das Konsumverhalten bietet enorme Einsparmöglichkeiten und Potential für Veränderung. Der Secondhand Day soll ein nationales Gespräch darüber starten und zu einem besseren Umgang mit der Umwelt animieren. Er soll zeigen, dass nachhaltiges Handeln möglich und einfach ist. Für den Secondhand Day sind Secondhand-Stores, Flohmärkte, Vintage-Läden und Repair-Werkstätten in der ganzen Schweiz sowie virtuell dazu aufgefordert, als “Circular Heroes” zu fungieren und mit originellen und coolen Aktionen oder Projekten einen aktiven Beitrag zur effektiven Einsparung von Ressourcen zu leisten.
www.secondhandday.ch 

Weitere Medienmitteilungen

Exklusive Erlebnisse mit Lo & Leduc, BLAY, Kunz, Cédric Wermuth, Pipilotti Rist und anderen Persönlichkeiten zu Gunsten von UNICEF auf Ricardo zu ersteigern

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF nimmt sein 75-Jahre-Jubiläum zum Anlass, einzigartige Gegenstände und unvergessliche Erlebnisse mit 16 Schweizer Prominenten aus Musik, Kultur und Politik auf Ricardo zu versteigern. Der gesamte Erlös aus den Auktionen, die alle ab 1.- Franken starten, fliesst in weltweite Bildungsprogramme von UNICEF für Kinder in Not.

mehr lesen

Mehr Informationen nötig?

Mitglied werden

und Ricardo aus erster Hand erleben.

Folgen

und sehen, was Ricardo so treibt.

Kontaktieren

Simon Marquard
Senior Communications Officer
TX Group AG

+41 41 248 41 94

presse@ricardo.ch

Copy link
Powered by Social Snap