Seite auswählen

Pflanzen-Liebhaber

Urban Jungle:
Das Leben im Grünen

Hol dir den Dschungel nach Hause!

Palmen, Kletterpflanzen, hängende Töpfe – der Urban Jungle ist ausgebrochen! Dieser Trend lässt Aussen und Innen miteinander verschmelzen und macht aus deinem Zuhause eine richtig grüne Oase – sogar, wenn du mitten in der Stadt wohnst.

Grüne Vielfalt

Ob Balkon, Garten oder Terrasse – der Urban Jungle entsteht am schnellsten durch eine Vielzahl unterschiedlicher Grünpflanzen, deren Blätter eine vielfältige Kulisse bilden. Diesen Effekt kannst du mit Töpfen aus verschiedenen Naturmaterialien unterstützen.

Wenn du deinen Dschungel selbst ziehen möchtest, achte darauf, dass die Töpfe gross genug sind. Ausserdem sollte ausreichend Erde vorhanden sein, damit die Samen gut gedeihen können. Damit dein Dschungel schnell gross wird, benötigen die Pflanzen ausserdem Dünger.

Ideale Bewohner des Urban Jungle:

  • Bromelien, aus deren grünem Blätterherz eine farbenprächtige Blüte wächst
  • Blattbegonien, die besonders pflegeleicht sind
  • Bambus, der vor allem im Gartendschungel zur Geltung kommt
  • Monstera mit ihren schönen, grossen Fensterblättern
  • Spathiphyllum, die besonders pflegeleicht ist

Die richtigen Möbel machen’s aus  

Die Auswahl an Gartenmöbel für deinen Urban Jungle ist natürlich Geschmackssache. Stilecht sind Rattanmöbel, die mit der richtigen Pflege so einige Grillpartys überstehen. Für den kleinen Dschungel-Balkon eignen sich dagegen filigrane Gartenmöbel aus Metall mit schlanken Bistrotischen oder Holzmöbel im Shabby Chic-Stil.

Hol dir den URBAN JUNGLE nach Hause!